Klasse Egger / Hofmann

Schulreise 2021

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit dem Postauto fahren wir nach Untereggen und wandern an die Goldach. Bei zwei Bauernhöfen schalten wir einen kurzen Halt ein. Wir bewundern die kleinen Kälbli und sehen wie sie mit Milch getränkt werden. Mit der Bäuerin dürfen wir den Hühnerstall besichtigen und die gelegten Eier einsammeln. Da hat es sogar ein Türkis-Ei! Wir setzen unseren Weg zum Brätliplatz fort. Wir schnitzen mit dem Sackmesser unsere Stecken für die Wurst, richten das Feuer, spielen im Wald und entdecken am Wasser sogar eine Blindschleiche, später noch eine Eidechse aus nächster Nähe. Eine Wurst am Stecken bräteln ist gar nicht so einfach. Es gibt helle und auch ganz dunkle Würste und zwei Wurststücke müssen wir aus der Glut retten. Mmh, wie gut das aber doch allen schmeckt. Nach dem Zmittag kühlen wir uns in der “Goldach” ab, Planschen und Baden ist der Hit. Steinmännchen entstehen und die Zeit vergeht wie im Fluge. 

Autorenlesung

Der Autor Frank Kauffmann stellt uns seine Geschichte “Wer findet den Schatz” vor. Er liest und erzählt die Geschichte spannend und mit immer wieder veränderter Stimme, passend zu den Hauptfiguren Ida Gans, Flora Kuh, Marlon Maus, Selma Ziege und Otto Schwein. Gemeinsam gelingt es den Freunden, den Schatz zu finden.

https://www.frankkauffmann.ch